Finanzvermittler

FAQs

Fragen und Antworten

Wie funktioniert Affiliate-Marketing?

Beim Affiliate-Marketing stellen Produktanbieter über eine technische Plattform Webseitenbetreibern Werbemittel wie Banner, Suchmasken oder Textlinks zur Verfügung, die diese auf ihren Seiten einbinden können. Wird aufgrund der Werbemittel ein Kontakt zum Produktanbieter oder eine Transaktion getätigt, zahlt der Produktanbieter hierfür eine Provision.

Affiliate-Marketing ist ein wichtiges Instrument des Performance-Marketing, d.h. die Vergütung erfolgt nicht wie klassische Bannerwerbung auf Basis von Sichtkontakten (Adimpressions) sondern nach Erfolg (in der Regel bei Interessentenanfragen oder Vertragsabschluss).

Sowohl Webseitenbetreiber als auch Produktanbieter können über ihr kostenloses persönliches Benutzerkonto den Erfolg der Werbekampagne (u.a. Views, Clicks, Leads, Sales, offene und bereits vom Produktanbieter bestätigte Provisionen) genau verfolgen. Auch Programminformationen und Werbemittel können über diesen Zugang aufgerufen werden.

Bei finanzpartnernetz können im Unterschied zu normalen Affiliate-Netzwerken auch Finanzvermittler ohne eigene Webseite teilnehmen. Hier erfolgt die Erfassung des Vermittlungserfolgs einfach durch einen Vermittlerlink, der dem Finanzvermittler zur Verfügung gestellt wird.

Im Gegensatz zu individuellen Kooperationen ist der technische Aufwand zur Integration der Werbemittel sehr gering, da die komplette technische Infrastruktur durch das Affiliate-Netzwerk, also finanzpartnernetz, zur Verfügung gestellt wird.

Für Produktanbieter stellt Affiliate-Marketing eine risikoarme Vermarktungsmöglichkeit dar, bei der mit relativ geringem Aufwand die Verbreitung des Produkts über eine Vielzahl von Partner-Webseiten ohne jegliche Streuverluste sicher gestellt ist.

Für Webseitenbetreiber und Finanzvermittler ermöglicht Affiliate-Marketing, den Content ihrer Seiten aufzuwerten und sich zusätzliche Einnahmequellen zu erschließen.

Kostet mich die Teilnahme an finanzpartnernetz etwas?

Nein. Ihre Teilnahme bei finanzpartnernetz sowie bei den von Ihnen beworbenen Programmen ist absolut kostenlos und unverbindlich. Sie können Ihre Partnerschaften auch jederzeit einfach und unkompliziert kündigen.

Welche Voraussetzungen muss ich als Finanzvermittler erfüllen?

Als Finanzvermittler gelten Sie, wenn der Schwerpunkt Ihrer Maklertätigkeit im Vermitteln von genehmigungspflichtigen Produkten und Dienstleistungen nach §34c der Gewerbeordnung liegt und Sie im Besitz einer Erlaubnis nach § 34c der Gewerbeordnung sind.

In diesem Fall können Sie sowohl mit als auch ohne eigene Webseite an unserem Netzwerk teilnehmen und damit ihren Kunden als Tippgeber attraktiven Mehrwert bieten. Gleichzeitig erhalten Sie den Zugang zu neuen, zum Teil sogar exklusiven Produkten. Durch die Bündelung der Nachfrage können wir Ihnen äußerst attraktive Provisionen anbieten. Gleichzeitig eröffnen wir Ihnen die Möglichkeit, auch neue Produktgruppen wie z.B. Tagesgeld oder Girokonten zu vermitteln.

Wenn Sie keine eigene Homepage haben, erhalten Sie von uns einen Vermittlerlink, über den Sie Ihre vermittelten Abschlüsse an uns übertragen können. Damit ist eine Partnerschaft mit uns für Sie auch dann interessant, wenn Sie Ihren Fokus nicht auf Online-Geschäfte, sondern auf die Beratung beim Kunden vor Ort legen.

Brauche ich eine eigene Homepage?

Nein, eine eigene Homepage ist nicht zwingend erforderlich. Damit Sie die von Ihnen ausgewählten Produkte und Kampagnen auch bei Ihrem Kunden vor Ort vermitteln können, erhalten Sie von uns einen Vermittlerlink, über den Sie Ihre Abschlüsse eingeben können.

Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht alle Programme für Finanzvermittler zugelassen sind. Eine Liste der für Sie interessanten Programme finden Sie hier.

Wie werde ich Partner von finanzpartnernetz und wie bewerbe ich mich um ein Programm?

Partner werden ist ganz einfach. Bitte füllen Sie einfach unser Registrierungsformular aus. Nach einer kurzen Überprüfung schalten wir Sie für unser Portal frei und senden Ihnen Ihre persönlichen Zugangsdaten zu und nennen Ihnen Ihren persönlichen Ansprechpartner, der Ihnen ab sofort für alle Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung steht.

Sobald Sie Ihre Zugangsdaten haben, können Sie sich für ein oder mehrere Programme bewerben. In der Regel steht einer erfolgreichen Freischaltung nichts im Wege, so dass Sie zeitnah mit der Einbindung der Werbemittel auf Ihre Seite loslegen können.

Warum muss ich mich für jedes Programm einzeln bewerben?

Jeder Produktanbieter hat eigene Anforderungen, in welchem Umfeld sein Produkt beworben werden soll. Daher wird bei jedem Programm individuell geprüft, inwiefern die von Ihnen angebotenen Werbeflächen die erforderlichen Kriterien erfüllen. Diese Prüfung wird in der Regel direkt vom Produktanbieter ausgeführt.

Kann ich als Finanzvermittler an allen Programmen teilnehmen?

Nein. Die Annahmekriterien für die einzelnen Programme werden durch die jeweiligen Produktanbieter festgelegt und sind bei jedem Programm unterschiedlich. Leider sind nicht alle Programme für Finanzvermittler zugelassen. Eine Liste der für Sie interessanten Programme finden Sie hier.

Was kann ich verdienen?

Grundsätzlich sind unterschiedliche Bezahlmodelle denkbar:
Pay per Lead     Für einen vermittelten Antrag
Pay per Sale      Für einen vermittelten Neukunden

Auch Kombinationen dieser Bezahlmodelle sind möglich.

Nach welcher Zahlart bei dem von Ihnen gewählten Programm abgerechnet wird, können Sie unserer Programmübersicht bzw. den Produktdetails entnehmen.

Ihr Extravorteil bei finanzpartnernetz:
Aufgrund unserer hervorragenden Kontakte zu den Produktanbietern sind wir in der Lage, Ihnen abhängig von der Höhe des durch Sie vermittelten Volumens eine attraktive Zusatzausschüttung auszuzahlen.

Wie werden Leads und Sales gezählt?

Das A&O eines erfolgreichen Affiliatemarketings ist ein zuverlässiges Tracking. Dafür setzen wir hauptsächlich Cookies (kleine Textdateien auf dem Benutzerrechner) ein, um eine Zuordnung der Vermittlung zu Ihnen als Partner zu ermöglichen. Das Cookie Tracking ermöglicht die Zuordnung von Transaktionen zum jeweiligen Partner, auch für den Fall das der Nutzer erst im Nachhinein eine Aktion auf den Seiten des Produktanbieters durchführt. Da in Cookies keinerlei sicherheitsrelevanten Daten gespeichert sind, ist ihr Einsatz absolut unbedenklich.

Wann werden meine Leads und Sales bestätigt?

Um Missbrauch vorzubeugen, werden die von Ihnen vermittelten Leads und Sales vor einer Auszahlung durch den Produktanbieter freigeschaltet. In welchem Zeitabstand dies erfolgt, hängt vom jeweiligen Produktanbieter ab. In der Regel werden Ihre Leads und Sales jedoch spätestens innerhalb eines Monats zur Auszahlung freigegeben.

Damit Sie den Überblick behalten, sehen sie in Ihrer Statistik sowohl die offenen als auch die freigeschalteten Transaktionen.

Wie und wann bekomme ich meine Prämie ausgezahlt?

Sobald Sie ein Mindestguthaben von 30 Euro erreicht haben oder aber bei Erreichen des von Ihnen individuell festgelegten Auszahlungsbetrags, zahlen wir Ihnen Ihre Prämie aus. Die Auszahlung erfolgt dabei in der Regel einmal wöchentlich per Überweisung. Sie erfolgt automatisch ohne dass eine vorherige Bestätigung erforderlich ist.

Ab welchem Betrag bekomme ich meine Prämien ausgezahlt?

Sobald Sie ein Mindestguthaben von 30 € erreicht haben, kann die Auszahlung erfolgen.

Ist die Buchung von Google AdWords zulässig?

Grundsätzlich ist die Buchung von Google AdWords zulässig, es sei denn, sie werden im Rahmen der Programmbeschreibung ausdrücklich ausgeschlossen.

Die genauen SEM-Richtlinien für die einzelnen Programme werden von den Produktanbietern vorgegeben und sind in der detaillierten Programmbeschreibung hinterlegt.

Ist auch ein Sub-ID-Tracking möglich?

Viele Anbieter bieten die Möglichkeit des Sub-ID-Trackings an. Durch Sub-ID-Tracking können Sie an die einzelnen Trackingcodes noch zusätzliche Parameter anbauen, durch die Sie Ihren Werbeerfolg (z.B. von einzelnen Werbemitteln oder Keywords) noch genauer tracken können. Sub-ID-Tracking ist auch dann interessant, wenn Sie z.B. als unabhängiger Finanzvermittler den Erfolg Ihrer einzelnen Vertriebspartner messen wollen.

Ob für eine spezielle Kampagne ein Sub-ID-Tracking möglich ist, entnehmen Sie bitte der detaillierten Programmbeschreibung.

Muss ich meine Einnahmen aus dem Partnerprogramm versteuern?

Einnahmen aus Affiliateprogrammen sind grundsätzlich wie alle anderen Einnahmen (z.B. Zinseinkünfte oder Nebeneinkünfte) anmelde- und steuerpflichtig. Ob sich jedoch auch in Ihrem konkreten Fall auch eine Steuerpflicht ergibt, kann Ihnen Ihr Steuerberater oder das für Sie zuständige Finanzamt sagen.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Persönliche Betreuung wird bei uns groß geschrieben. Daher bekommen Sie gleich von Anfang an einen persönlichen Ansprechpartner genannt, der Sie bei allen Fragen rund um das Affiliatemarketing unkompliziert und kompetent berät.

Registrierung

Jetzt registrieren und von vielen Vorteilen profitieren

 

Werden Sie unser Partner!

 

 Zur Registrierung

Kontakt

Wir sind für Sie da

Tel.: 0451 / 14 08 69 33

Fax: 0451 / 14 08 96 59


E-Mail: info@finanzpartnernetz.de